Herzlich Willkommen

Das Beraterteam der POM Prof. Tempelmeier GmbH unterstützt Sie bei der Identifizierung und Lösung von Optimierungsproblemen in allen Bereichen der Gestaltung und Planung der Produktion, des Supply Chain Managements und der Logistik.

Wir verfolgen dabei einen wissenschaftlich fundierten Beratungsansatz, in dem die Analyse von Problemen (System-/Daten-Analyse, Simulation) und deren Abbildung mit Hilfe von mathematischen Optimierungsmodellen (Modellierung, Konzeption) einschließlich der Entwicklung und Implementierung geeigneter Optimierungssalgorithmen (intelligente Optimierung) gleichrangig nebeneinanderstehen (Industrie 4.0).

Wir sind hierzu in der Lage, weil wir durch die enge Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Supply Chain Management und Produktion (Univ.-Prof. Dr. Horst Tempelmeier) der Universität zu Köln stets auch die neuesten Entwicklungen aus dem Operations Research in unsere Beratungsaktivitäten einfließen lassen können.

Unsere Kunden konnten durch die Aktivitäten unseres Beraterteams die Kosten senken, die Kundenzufriedenheit erhöhen, die Kapazitätsauslastung steigern, die Prozesse verbessern und die Transparenz in der gesamten Supply Chain erhöhen. Dabei konnte auch die Nachhaltigkeit stets gesteigert werden.

Beratung

Bereiche
  • Analyse (System- und Prozess-Analyse, Daten-Analyse, Simulation)
  • Modellierung, Konzeption
  • Entwicklung von intelligenten Planungs- und Optimierungstools
Arbeitsgebiete
  • Fabrikplanung/Node Design
  • Programmplanung/Supply Network Planning
  • Losgrößen- und Ressourceneinsatzplanung/Production Planning
  • Produktionssteuerung/Scheduling
  • Prognose/Demand Planning/Absatzplanung
  • Bestandsmanagement/Inventory Management
  • Supply Chain Management
  • Logistik

Kontaktanfrage

Software

Individualsoftware
Optimierungs-Software
SCM-Software
  • POM SCM Application Server
  • POM SCM Calculator (Windows Phone)
Ausbildungs-/Schulungssoftware

Erfolgreicher Einsatz unserer Software bei zahlreichen Kunden


POM iAPS bei Zentis

Erfolgreicher Einsatz des iAPS zur transparenten Planung und Optimierung von mehr als 30 Produktionsanlagen bei der Zentis GmbH & Co. KG unter Beachtung der Kapazitäten sowie aller technischen und personellen Restriktionen.

POM iLogistics bei Evonik

Entwicklung einer transparenten, mehrstufigen Optimierung für die Bahnlogistik bei der Evonik Technology & Infrastructure GmbH. Die kapazitierte Jahresplanung und die kapazitierte Monatsplanung werden bereits erfolgreich eingesetzt.

POM Flowline Optimizer

Seit vielen Jahren erfolgreicher Einsatz zur Optimierung von Fließproduktionssystemen u.a bei der Kuka Schweißanlagen GmbH, bei Renault SAS und bei der Volkswagen AG.


Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Projekte zu erfahren.

Fachliteratur